Aus der Abteilung Stufenweise Rückkehr in den Handballsport

RETURN-TO-PLAY

Noch gilt es, dass wir im Bereich der Wirtschaft, in unserem gesellschaftlichen Leben und vor allem der Gesundheit aller einen Weg aus der Corona-Krise finden. Wir sind möglicherweise auf einem guten Weg, doch müssen wir sicherlich noch etwas Geduld haben. 

Auch der Sport gehört zu unserem Leben, und gerade in stressigen Zeiten hilft uns Bewegung, damit wir belastende Dinge besser bewältigen. Daher versuchen alle auch hier, einen Weg zu finden, dass wir zu unseren gewohnten sportlichen Aktivitäten zurück finden.

Auch wir stehen von Seiten des Vorstand in einem regen Austausch und verfolgen die Entwicklung, damit wir möglichst bald wieder unserem Handballsport nachgehen können.

Hierbei haben wir natürlich die Vorgaben seitens des DHB und HHV zu beachten. Aktuell gibt es seitens des DHB Überlegungen, wie man auch im Amateurbereich wieder einen Weg zur Normalität findet. Darüber möchten wir euch gerne informieren. 

HIER ERFAHRT IHR MEHR!  (Link)

Warten wir ab, was die nächsten Wochen bringen. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Habt alle einen schönen 1. Mai und...

bleibt zuversichtlich !

bleibt gesund !

WIR für unsere HSG !