1. Mannschaft

Leistungsgerechtes Unentschieden.

Mannschaftsfoto der 1. Mannschaft aus der Saison 2016/2017 Landesliga Mitte

23.01.10: PSV Grün-Weiß Wiesbaden gegen JSG Langenhain / Breckenheim 1 25:25 (13:11).

Das heutige Auswärtsspiel der JSG beim Tabellendritten Grün-Weiß Wiesbaden war geprägt von zwei guten Abwehrreihen und zwei exzellent haltenden Torhütern. Hüben wie drüben wurden viele Würfe von den Torleuten abgegriffen, wobei gerade die JSG-Spieler auch schon mal direkt neben oder über das Tor warfen. So kam es, wie es auch schon aus den Erfahrungen des Hinspiels zu erwarten war: das wurde über die gesamte Spielzeit eine ganz knappe und spannende Sache. Die Gastgeber konnten zunächst immer um ein Tor vorlegen, bis die JSG beim Stand von 6:7 erstmals auch in Führung gehen konnte. Nachdem nun die JSG kurzzeitig vorlegen konnte, erspielten sich die Grün-Weißen bis zur Pause erstmals eine 2 Tore Führung. Die die JSG wiederum mit gutem Start nach der Halbzeitpause egalisierte. Wieder wechselten die Führungen, bis die JSG endlich einmal beim 16:19 auf 3 Tore davon ziehen konnte. Im weiteren Verlauf konnte wiederum die Heimmannschaft ausgleichen, aber als die JSG mit 23:25 bei eigenem Ballbesitz drei Minuten vor Spielende führte, machte man sich auf der Tribüne doch Hoffnungen, beide Punkte mit nach Hause nehmen zu können. Zumal ein Spieler der Grün-Weißen dann auch noch die letzten eineinhalb Minuten nach unfairem Spiel auf der Bank verbringen musste. Aber nix war’s mit dem Auswärtssieg. Die Gäste spielten im Angriff wieder mal nicht konsequent genug, haderten in den letzten Spielminuten auch noch mit zwei, drei Entscheidungen des sonst guten Schiedsrichters und beim Stand von 24:25 drei Sekunden vor Schluss erhielt der PSV einen Siebenmeter zugesprochen, der auch sicher verwandelt wurde. Ob dies im Kampf um die Meisterschaft nun ein Punktgewinn oder –verlust bei der sicher körperlich stärksten Mannschaft der Liga für die JSG war, wird sich nächste Woche beim Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten JSGmC Flörsheim/Raunheim zeigen. Insgesamt geht das Remis heute jedenfalls völlig in Ordnung.

Ein besonderer Dank geht an Anja und Frank Müller, die heute die Mannschaft der JSG Langenhain/Breckenheim anstelle der verhinderten Trainer betreut haben.

Es spielten: Max Busch, Lukas Crecelius, Yannik Dörrhöfer (8/2), Johannes Gabele (2), Gre-gor Grünwald (2), Tim Hieronimus (11), Louis Lang, Nico Lorenz, Gerrit Keil, Jakob Kellner (TW), Torben Müller (1), Jan Walter, Niclas Welbers (1)