1. Mannschaft Lennart Beer mit Handbruch

Knapper Erfolg über HSG Linden

Gegen den Landesligisten HSG Linden traf die HSG Breckenheim Wallau/Massenheim auf einen starken Gegner. Am Ende gewann die Ländchescrew knapp mit 28:27 (18:16). Dabei musste Gilles Lorenz auf Dennis Quandt, Paul Kaufmann, Marcel Schyga, Tim Heuss und Arne Walter verzichten. Hinzu kam der Ausfall von Lennart Beer. Der Youngster fehlte aufgrund eines Handbruchs. Beer muss nach einer Operation mit einer längeren Pause rechnen. Alles Gute Lennart!

Die Hausherren taten sich lange schwer. Trotz guter Angriffe, sprang aufgrund vieler Fehlwürfe nicht zählbares heraus. Beim 21:16 (37.) sah es nach einem klaren Erfolg aus, aber der leidenschaftliche Landesligist steckte nicht und kämpfte sich wieder heran. In dieser Phase fehlten ein paar Prozent Entschlossenheit, um den Sack frühzeitig zu zu machen. So blieb die Partie bis zum Abpfiff eine spannende Auseinandersetzung und für Gilles Lorenz die Gewissheit, das die Mannschaft bis zum Rundenstart noch genügend Steigerungspotential besitzt.

Es spielten: Robinson, Lotz, Yannick Mrowietz 4, Schaeffter 5, Crecelius 2, Buckel 5, Botzenhardt 4/1, Fuhrig 2, Treber 3, Hoss 2, Timo Mrowietz 1