Aus der Abteilung

HSG Jugendtrainer - Einweisung Erste Hilfe bei Sportverletzungen im Handball

Kleinere oder auch mal größere Blessuren sind im Handballsport im Training und Spiel keine Seltenheit. Wichtig bei der kompetenten Erstversorgung eines verletzten Spielers ist das rechtzeitige ERKENNEN und adäquate HANDELN seitens des Trainers und Betreuers.
Damit die Jugendtrainer der HSG auch hier gut vorbereitet sind, hat Andreas Bauer, langjähriger Physiotherapeut der 1. Herrenmannschaft, in ...Zusammenarbeit mit dem Jugendkoordinator der HSG, Ralph Gaßmann, eine Informationsveranstaltung erarbeitet, um den Trainern und Betreuern eine Hilfestellung für das tägliche Training und den Punktspielbetrieb zu geben. Hier sollen alle Jugendtrainer und Betreuer nach und nach unterwiesen werden.

Die 1. Veranstaltung fand am gestrigen Samstag statt. Neben Informationen zum Aufbau von Gelenken und der Muskulatur und den Folgen durch Verletzungen im Rahmen von Spiel und Training, präventiven Hinweisen einer richtigen Trainingssteuerung und Nachtrainingsphase, standen Hinweise bei der Erstversorgung von Verletzungen und die richtige Ausstattung einer 1. Hilfetasche auf dem Programm. Daneben erfolgte eine praktische Unterweisung im richtigen Anlegen eines Tapeverbandes für das Fuß-, Daumen- und Kniegelenk / Patellasehne und einzelner Finger.